Vermarktung

 

 

Durch konstante Leistungen, kontinuierlichen sportlichen Erfolg sowie ein offenes und sympathisches Auftreten steht Jan Benzien wie nur wenige andere Sportler aus Leipzig sehr oft im Interesse der regionalen Medien. Auch im überregionalen Bereich steigt die mediale Präsenz, vor allem durch die Teilnahme an den Olympischen Spielen 2008. Jan ist daher in der Lage, Sponsoren mit deren Logo auf seinen sehr attraktiven Werbeflächen medial zu präsentieren.

 

Als mehrfacher „Sportler des Jahres“ der Stadt Leipzig und mit mehrfachen vorderen Platzierungen in der Sportlerumfrage in Sachsen kann sich Jan auf einen hohen Bekanntheits- und Beliebtheitsgrad stützen.

 

Bei seinen Sponsoren setzt Jan auf Kontinuität und Vertrauen. Die Partnerschaft mit dem Autohaus Gerstmann besteht so beispielsweise schon seit 2002, auch andere Partner sind schon längere Zeit mit im Boot. Diese vertrauensvolle Zusammenarbeit ermöglichte es Jan in den vergangenen Jahren, ein Netzwerk von Sponsoren, Journalisten und Partnern zu entwickeln, die sich so auch untereinander austauschen können.

 

Folgende Werbeflächen stehen zur Verfügung:

 

  • •    Auf dem Boot ca. 2000 cm2
    •    Auf dem Paddel ca. 300 cm2
    •    Auf dem Helm ca. 40 cm2
    •    Auf dem Trainingsanzug 300 cm2
    •    Verlinkung der Sponsoren-Webseite auf www.janbenzien.de
    •    Logoeinbindung auf den Autogrammkarten
    •    Logoeinbindung auf weiteren Druckmaterialien

 

Warum gerade Jan?

 

Michael Trummer
Deutscher Kanu-Verband, Chefbundestrainer
„Als WM-Dritter ist Jan für die kommenden Olympischen Spiele einer der heißen Anwärter auf eine Medaille.“

Dirk Thärichen
Mitteldeutscher Rundfunk, Unternehmenssprecher
„Jan ist nicht nur erfolgreich im Sport, er präsentiert sich auch erfolgreich und sympathisch in der Öffentlichkeit und in den Medien.“

Norbert Schmid
Leipziger Volkszeitung, Geschäftsführer
„Jan Benzien ist als Person und mit seinem Sport regionaler Sympathieträger und einer von hier. Darum ist es für uns als regionales Medienunternehmen selbstverständlich, Jan Benzien als Kandidaten für die kommenden Olympischen Spiele in London zu fördern, zu unterstützen und zu begleiten.“

Hermann Winkler
Mitglied des Europäischen Parlaments
„Jan ist erfolgreich im Sport, keine Frage. Aber es gelingt ihm noch dazu, sich selbst und einige Veranstaltungen zu vermarkten und dabei die Interessen und Wünsche seiner Partner im Auge zu behalten.“

Rainer Dietze
Autohaus Gerstmann, Geschäftsführer
„Wir sind seit 2002 bei Jan mit im Boot. Diese Partnerschaft gründet sich auf Sympathie und den Mehrwert, den wir durch dieses Sponsoring erzielen.“

 

Wollen auch Sie mit ins Boot kommen oder weitere Informationen zur Vermarktung erhalten?

 

Dann kontaktieren Sie Jan Benzien unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Diesen Beitrag teilen




0